Rincewinds selbstgemachte Leckereien

Rincewinds selbstgemachte Leckereien

Inhalt:

"Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen." Sokrates, (470 - 399 v. Chr.), griechischer Philosoph

Hier gibt es viele leckere Köstlichkeiten zu sehen. Die Rezepte sind alle von mir erprobt und für gut befunden worden. Meist sind sie fettarm zubereitet, also auch zum Abnehmen oder Gewicht halten geeignet. Die "sündigeren" Gerichte findet ihr unter sonstige Rezepte. Die Zutaten sind im normalen Supermarkt, Reformhaus oder Asia-Laden zu bekommen, die Kräuter züchte ich z.T. auf dem Balkon, aber getrocknete Ware ist natürlich auch möglich.

Pasta mit Paprika und Avocadocreme

Glyx-RezeptePosted by Rincewind1969 04 Aug, 2011 15:04:11
Zutaten für 2 Portionen:
200g Vollkornspirelli
3 rote Paprika gewürfelt
1 reife Avocado
1 Limette (Saft)
1 kl. Zwiebel fein gehackt
1 Knoblauchzehe gepresst
1 mittelscharfe Chili feingehackt
1 EL Olivenöl
1 TL Oregano
Salz, Pfeffer
1 Beet Kresse
evtl. Parmesan gerieben


Zutaten für Pasta mit Paprika und Avocadocreme

Zubereitung:

Avocado halbieren, Kern entfernen, mit Löffel Fruchtfleisch herausheben, mit Limettensaft beträufeln. Mit Gabel zerdrücken, würzen mit Chili, Salz und Pfeffer, abgedeckt beiseite stellen. Zwiebel, Knoblauch und Paprika ca. 5min anbraten, mit Salz, Pfeffer, Oregano würzen.
Nudeln al dente kochen, mit dem Paprikagemüse mischen. Nudel-Paprika-Mischung auf einem Teller mit Avocadocreme anrichten, mit Kresse garnieren, nach Wunsch mit Parmesan bestreuen.

Pasta mit Paprika und Avocadocreme

magische Kohlsuppe

Glyx-RezeptePosted by Rincewind1969 04 Aug, 2011 14:10:03
Zutaten für 8 Liter:
1 Weißkohl gehobelt
3 kl. Zucchini gewürfelt
1 Stiel Broccoli in Röschen
1 Bund Radies in Scheiben
1 Dose Kichererbsen
1 Gemüsezwiebel gehackt
1 Paprika rot, gewürfelt
2 Knoblauchzehen gepresst
4 EL Olivenöl
2 mittelscharfe Chilies feingehackt
ca. 3l Gemüsebrühe
1 Tofuwiener pro Person


Zutaten für Magische Kohlsuppe
Gewürze

4 Zweige Thymian gehackt
4 Zweige Rosmarin gehackt
1 geh. EL Kümmel
1 EL Senfkörner
1 TL Liebstöckel
5 Lorbeerblätter
1 TL Oregano
1 TL Paprikapulver
1 TL Dill
1 TL Kerbel
1 TL Bohnenkraut
2 EL Tomatenmark
1 TL Pfeffer frisch gemahlen
1 TL Tabasco

Salz
Maggi
1 Beet Kresse
2 Bund Schnittlauch in Röllchen
1 kl. Topf Basilikum gehackt
Magische Kohlsuppe

Zubereitung:

Zwiebel, Knoblauch, Chili in Olivenöl anrösten, Paprika, Radies, Broccoli zufügen, unter Rühren scharf anbraten. Portionsweise Kohl zugeben, kräftig anbraten. Kichererbsen, Brühe und Gewürze zugeben. Zugedeckt 20min köcheln lassen. Zucchini hineingeben, weitere 10min köcheln, Würstchen, Basilikum, Schnittlauch, Kresse unterrühren. Mit Maggi und evtl. Salz abschmecken und servieren.

Zubereitungszeit: 40 Minuten


Chinapfanne

Glyx-RezeptePosted by Rincewind1969 04 Aug, 2011 12:33:17
Zutaten für 4 Portionen:
1 kl. Paket Glasnudeln oder Mie oder Reis
2 kl. Zucchini in Streifen
1 gr. Möhre gestiftet
1 Paprika grob gewürfelt
Mungbohnensprossen
1 Bund Frühlingszwiebeln in Ringen
1 Paket Räuchertofu in Streifen
Ingwerknolle gerieben
2 gr. Knoblauchzehen gepresst
2 Chilischoten rot feingehackt
je ½ TL gepulverter Zimt, Zitronengras, Nelken
1 TL Koriandersamen zerstoßen
5 EL Erdnussöl
Bockshornkleesprossen zum Garnieren

Sauce

Sojasauce + Austernsauce 2:1
½ TL scharfe Sauce (Sriracha)
2 EL Sherry
1 EL Sesamöl


Zutaten für Chinapfanne

Zubereitung:

Glasnudeln nach Vorschrift zubereiten und klein schneiden. 3 EL Erdnussöl im Wok erhitzen, Gemüse einzeln scharf anbraten, härtere Gemüsesorten zuerst, und wieder herausnehmen, beiseite stellen. Im restlichen Erdnussöl Zimt, Zitronengras, Nelken und Koriander anrösten, Ingwer, Knoblauch und Chili zugeben, ebenfalls anrösten, mit Sauce ablöschen. Alles Gemüse, Tofu, Glasnudeln hinzufügen, gut durchrühren. Mit Bockshornsprossen bestreut servieren.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Chinapfanne

Bulgur mit Gemüse und Hähnchenbrust

Glyx-RezeptePosted by Rincewind1969 04 Aug, 2011 12:22:27
Zutaten für 4 Portionen:
400g Hähnchenbrust, gewürfelt
250g Bulgur
250g Zucchini, grob gewürfelt
2 Tomaten, grob gewürfelt
2 St. Lauch in 3cm Quadrate geschnitten
100g frische Champigons geviertelt
1 Zwiebel fein gewürfelt
1 kl. Dose Kichererbsen
1 Dose Ajvar mild
4 Knoblauchzehen gepreßt
4 EL Rapsöl
600ml Wasser heiß
Muskat
Salz, Pfeffer

evtl. 2 Sucuk mild (türk. Knoblauchwurst á 100g grob gewürfelt)


Zutaten für Bulgur mit Gemüse und Hähnchenbrust

Zubereitung:

Bulgur im Sieb kalt abbrausen und gut abtropfen lassen, Kicherbsen ebenso. Hähnchenfleisch sehr kräftig salzen und pfeffern. Öl in einer großen, tiefen Pfanne erhitzen, Hähnchen zusammen mit Zwiebel und Knoblauch kurz anbraten, Ajvar zugeben, kurz weiterbraten. Restliche Zutaten dazugeben, gut vermischen und das Wasser aufgießen. Zugedeckt 25 min sanft köcheln lassen, dabei öfters umrühren. Zwischendurch noch mit etwas Muskat, evtl. Salz und Pfeffer abschmecken. Wer möchte, noch gehackte Petersilie unterheben und heiß servieren.

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Bulgur mit Gemüse und Hähnchenbrust

Buchweizenpfanne

Glyx-RezeptePosted by Rincewind1969 04 Aug, 2011 12:08:24
Zutaten für 4 Portionen:
200g Buchweizen
500ml Gemüsebrühe
2 Lorbeerblätter
4 Nelken
2 Eigelb
2 EL Olivenöl
200g Egerlinge gehackt
1 gr. Möhre gestiftelt
1 gr. Stange Porree in Ringen
4 EL Joghurt od. saure Sahne
1 TL Oregano
1 Gemüsezwiebel fein gehackt
1 Knoblauchzehe gepresst
Salz, Pfeffer, Muskat
2 EL Parmesan frisch gerieben
½ Bund Schnittlauch in Röllchen


Zutaten für Buchweizenpfanne

Zubereitung:

Gemüsebrühe aufkochen, Buchweizen einstreuen, Lorbeer und Nelken zufügen, bei schwacher Hitze 15min ausquellen lassen, Lorbeer, Nelken entfernen. Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl anrösten, Lauch und Karotten zugeben, scharf anbraten, Pilze kurz mitbraten. Leicht salzen, mit Pfeffer und Muskat würzen, etwas abkühlen lassen. Eigelb und Joghurt verrühren und Gemüse damit binden. Buchweizen und Gemüse mischen, in leicht gefettete Auflaufform geben und mit Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C 10min überbacken. Mit Schnittlauch bestreut servieren.

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Buchweizenpfanne

« Previous