Rincewinds selbstgemachte Leckereien

Rincewinds selbstgemachte Leckereien

Inhalt:

"Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen." Sokrates, (470 - 399 v. Chr.), griechischer Philosoph

Hier gibt es viele leckere Köstlichkeiten zu sehen. Die Rezepte sind alle von mir erprobt und für gut befunden worden. Meist sind sie fettarm zubereitet, also auch zum Abnehmen oder Gewicht halten geeignet. Die "sündigeren" Gerichte findet ihr unter sonstige Rezepte. Die Zutaten sind im normalen Supermarkt, Reformhaus oder Asia-Laden zu bekommen, die Kräuter züchte ich z.T. auf dem Balkon, aber getrocknete Ware ist natürlich auch möglich.

Beschwipster Schokokuchen

Brot, Brötchen, Kuchen, KeksePosted by Rincewind1969 24 Apr, 2017 11:14:31
Zutaten für 1 Springform:
Boden:

4 Eier
5 Esslöffel Öl
5 Esslöffel Zucker
5 Esslöffel Mehl
1 Päckchen Vanillezucker
1 Teelöffel Backpulver

oder 1 fertig ausgerollter Biskuitboden aus der Kühltheke

Belag:

32 Othello-Kekse
Rum (ca. 200ml)
2 Pckg. Vollmilchkuvertüre á 200g
1 Pckg. Zartbitterkuvertüre á 200g
2 Pckg. Vanillepuddingpulver
1 l Milch
7 TL Zucker




Zubereitung:

Backofen auf 200°C vorheizen, Eier, Öl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver mit RG verrühren, Mehl zugeben, gut mixen. In die eingefettete Kuchenform (eckig, hoher Rand) geben und 12 min. backen. Boden abkühlen lassen und aus der Form nehmen. Pudding nach Anweisung kochen. Kuchenform großzügig mit Backpapier auslegen, Boden hinein geben, Pudding darauf gießen. Abkühlen lassen. In der Zwischenzeit auf großem Backblech Kekse eng anordnen, mit Rum begießen. Kuvertüre in hohem Glasgefäß im Wasserbad schmelzen. Auf der Puddingschicht 16 Kekse mit etwas Zwischenraum verteilen, mit 1/3 der Kuvertüre überziehen, restliche Kekse darauf geben, mit der restlichen Kuvertüre überziehen. Abkühlen lassen und genießen.

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Alternativ statt Rumkekse fingerdicke Bananenscheiben auflegen, evtl. dafür Kuvertüre mit 1 Fl. Rumaroma vermischen.



Taralli pugliesi

Brot, Brötchen, Kuchen, KeksePosted by Rincewind1969 16 Oct, 2015 14:36:20

Zutaten für ca 100 Stück:
500g Weizenmehl 405
150 ml Weißwein
150 ml Olivenöl
12 g Salz
Rosmarin, gerebelt (Menge nach Geschmack)
1 TL Fenchelsamen, gemörsert



Zubereitung:

Mehl mit Salz, Wein, Öl, Rosmarin und Fenchel (mit Küchenmaschine und Knethaken oder im BBA Programm Teig) zu einem glatten Teig kneten, für 1 halbe Stunde in Folie gewickelt ruhen lassen.

Auf leicht geölter Arbeitsfläche nochmals durchkneten. Vom Teig kleine Stücke abstechen, daraus lange Rollen formen, diese über 2 Finger zu Kringeln verknoten, mit leicht angedrückten Enden.

Taralli geformt


Einen Topf Wasser erhitzen, die Kringel portionsweise in das leicht kochende Wasser geben, bis sie wieder an die Oberfläche kommen, dabei gehen dabei noch etwas auf. Mit einem Schaumlöffel herausholen, und auf einem Geschirrtuch etwas trocknen lassen.

Taralli schwimmen oben

Taralli trocknen


Taralli auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, 3 Stunden trocknen lassen. Backofen vorheizen.


Taralli bei 180°C Umluft für ca. 25-30 min backen, bis sie goldbraun sind.


Taralli fertig

Mohnkuchen mit Knusperboden

Brot, Brötchen, Kuchen, KeksePosted by Rincewind1969 18 Feb, 2014 19:44:21
Zutaten für Königsspringform oder 18cm Springform:
Boden:
1 Packg. Schokocookies (ca. 250g)
60g Butter

Belag:
2 Packg. Mohnfix
100g Butter, geschmolzen
80g Mandeln, gehackt
2 Eier, verschlagen
Rumrosinen nach Wunsch

Glasur:
6 EL Puderzucker
Zitronensaft nach Bedarf




Zubereitung:

Ofen auf 175°C vorheizen.

Für den Boden die Butter schmelzen, Coookies in einer Plastiktüte mit dem Nudelholz fein zerbröseln, die Springform fetten,Brösel einfüllen, mit der geschmolzenen Butter begießen, mit einem Spatel gut vermischen und festdrücken. Im Ofen 10 min backen.

Die Zutaten für den Belag gut vermischen und auf den heißen Boden geben, 40 min backen.

Den Puderzucker mit soviel Zitronensaft glattrühren, dass ein zähflüssiger Guß entsteht, auf den heißen Kuchen streichen, Kuchen abkühlen lassen, aus der Form nehmen und servieren.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Mohnkuchen





Osterzopf

Brot, Brötchen, Kuchen, KeksePosted by Rincewind1969 26 Mar, 2013 21:29:01
Zutaten für 1 Zopf:
500 g Weizenmehl 405
250 ml Milch, lauwarme
100 g Zucker
1 Vanillezucker
1 Trockenhefe
75 g Butter, weiche
1 TL Salz
1 Ei
1 TL Zitronenschale, abgeriebene
1 Ei zum Bestreichen
Hagelzucker
ca. ½ Packg. Rosinen
4-6 Eier, zur Deko




Zubereitung:

Butter schmelzen, kalte Milch dazugeben, in BBA geben, Zucker, Vanillezucker, Salz, Ei, Amaretto, Mehl, Trockenhefe hinzufügen, Teigknetprogramm (1,5 Std.)

Teig aus dem BBA auf bemehlte Fläche geben, etwa rechteckig formen, in 3 Stränge teilen, dabei nicht bis zum Ende durchschneiden, Stränge etwas zusammenrollen, Zopf flechten. Den Zopf diagonal auf das mit gefettetem Backpapier ausgelegte Backblech legen.

Nun ein ganzes Ei sehr gut verquirlen, Zopf damit bestreichen. Eier auf den Zopf setzen. Schön dick mit Hagelzucker bestreuen. Jetzt sollte er nochmals 30 Minuten gehen.

Inzwischen den Backofen auf 200° O/U vorheizen. Auf die mittlere Schiene des Ofens schieben und etwa 30-45 Minuten (kleine Teile 20 min) backen. Je nach Backofen kann man nach der Hälfte der Backzeit auf 180° herunterschalten. Der Zopf ist fertig, wenn er schön gold bis braun aussieht, evtl. Stäbchenprobe.

Osterzopf

Grissini

Brot, Brötchen, Kuchen, KeksePosted by Rincewind1969 23 Nov, 2012 11:48:40
Zutaten:
270g Weizenmehl Typ 405
50g Hartweizengrieß
1/2 Trockenhefe
130 ml Wasser
11/2 TL Salz
11/2 EL Olivenöl
Rosmarin,Basilikum, Oregano, Thymian oder fertiges Pizzagewürz (ohne Salz)

alternativ zum Bestreuen:
Sesam, Mohn, Rosmarin, Kümmel grobes Salz


Zutaten für Grissini

Zubereitung:

Mehl, Grieß, Pizzagewürz, Hefe, Wasser, Salz und Olivenöl in einer Schüssel grob zu einem Teig verkneten. Auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 10 min kneten, bis der Teig glatt und elastisch ist und nicht mehr klebt. Mit einem Geschirrtuch bedecken und 20 min ruhen lassen, danach nochmals kräftig kneten. Den Teig zu einem Rechteck ca. 1cm dick ausrollen, bedeckt wiederum 20 min ruhen lassen. Mit Wasser besprühen oder bepinseln, nach Wunsch bestreuen, leicht andrücken, in 1cm breite Streifen schneiden. Streifen nicht zu eng auf ein mit Backpapier bedecktes Blech legen und im vorgeheizten Backofen ca 20-25 min bei 200°C Ober-/Unterhitze backen. Grissini sollten durchgängig knusprig sein, aber nicht braun. Auf einem Gitter abkühlen lassen, nicht verspeiste Knabberstangen kann man in einer luftdichten Dose aufbewahren.

Grissini

Next »