Rincewinds selbstgemachte Leckereien

Rincewinds selbstgemachte Leckereien

Inhalt:

"Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen." Sokrates, (470 - 399 v. Chr.), griechischer Philosoph

Hier gibt es viele leckere Köstlichkeiten zu sehen. Die Rezepte sind alle von mir erprobt und für gut befunden worden. Meist sind sie fettarm zubereitet, also auch zum Abnehmen oder Gewicht halten geeignet. Die "sündigeren" Gerichte findet ihr unter sonstige Rezepte. Die Zutaten sind im normalen Supermarkt, Reformhaus oder Asia-Laden zu bekommen, die Kräuter züchte ich z.T. auf dem Balkon, aber getrocknete Ware ist natürlich auch möglich.

Gedämpfte Wirsingröllchen

Glyx-RezeptePosted by Rincewind1969 04 Aug, 2011 21:12:50
Zutaten für 4 Portionen:
12 große Wirsingblätter
1 Knoblauchzehe gepreßt
½ rote Chilischote, entkernt und gehackt
½ kleine Zucchini, fein gewürfelt
evtl. Sojawürstchen, längs halbiert
2 EL Olivenöl
75g Quinoa
75g Bulgur
400ml Gemüsebrühe
2 Prisen Zimt
Salz, Pfeffer
1 unbehandelte Zitrone in dünnen Scheiben


Sauce:


500ml Joghurt 0,1%
1 Zweig Rosmarin gehackt
½ Beet Kresse
Pfeffer, Salz




Zubereitung:

Wirsingblätter in kochendem Salzwasser 8 min blanchieren, abgießen und abschrecken, dicke Stiele vorsichtig entfernen, Blätter beiseite legen. Gemüsebrühe zum Kochen bringen, Quinoa zugeben, 5 min köcheln, Bulgur zugeben, weitere 10 min köcheln, evtl. noch vorhandene Brühe abgießen. Chili, Knoblauch, Zucchiniwürfel im Olivenöl kurz anbraten, Bulgur-Quinoa-Mischung untermischen, mit Zimt, Pfeffer, Salz würzen, kurz weiterbraten. 1 EL dieser Füllung auf ein Wirsingblatt legen, evtl. passendes Stück Würstchen darauflegen, Blatt an den Seiten einschlagen und vorsichtig aufrollen.
Etwas Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen, Wirsingröllchen in einen Dämpfeinsatz legen, auf jedes Röllchen eine Zitronenscheibe platzieren, 25 min dämpfen.
In der Zwischenzeit die Saucenzutaten am besten im Blender schaumig mixen, leicht anwärmen, Röllchen mit etwas Sauce anrichten.

Dazu paßt ein Feldsalat mit Champignons, gehackten Walnüssen und Vinaigrette.

Gedämpfte Wirsingröllchen