Rincewinds selbstgemachte Leckereien

Rincewinds selbstgemachte Leckereien

Inhalt:

"Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen." Sokrates, (470 - 399 v. Chr.), griechischer Philosoph

Hier gibt es viele leckere Köstlichkeiten zu sehen. Die Rezepte sind alle von mir erprobt und für gut befunden worden. Meist sind sie fettarm zubereitet, also auch zum Abnehmen oder Gewicht halten geeignet. Die "sündigeren" Gerichte findet ihr unter sonstige Rezepte. Die Zutaten sind im normalen Supermarkt, Reformhaus oder Asia-Laden zu bekommen, die Kräuter züchte ich z.T. auf dem Balkon, aber getrocknete Ware ist natürlich auch möglich.

Zucchini mit Joghurtsauce

sonstige RezeptePosted by Rincewind1969 12 Aug, 2011 20:52:45
Zutaten für 4 Portionen:
6 mittelgrosse Zucchini ca. 200g
100 g Patna-Reis
250 g Rinder- oder Lammhack
1 EL Butterschmalz
¼ TL gemahlener Zimt
3 Zweige frische oder 1 TL getrocknete Minze
500 g stichfester Naturjoghurt
2 Knoblauchzehen
1 Ei
Salz, schwarzer Pfeffer


Zutaten für Zucchini mit Joghurtsauce

Zubereitung:

1. Zucchini waschen, Stiel- und Blütenansätze abschneiden. Schale mit einem kleinen Messer abschaben. Zucchini quer halbieren, jede Hälfte mit einem kleinen Löffel aushöhlen, wobei ein Ende geschlossen bleibt.

2. Den Reis im Sieb unter warmem Wasser kurz waschen, gut abtropfen lassen und zum Hackfleisch geben. Schmalz, Salz, Pfeffer und Zimt zufügen, alles vermischen. Die Zucchini mit dieser Masse locker füllen.

3. Die Zucchini flach in eine grosse Schmorpfanne legen oder mit der Öffnung nach oben aufrecht nebeneinander in einen Bratentopf stellen. Dann ½ l Wasser mit ½ TL Salz vermischen, zu den Zucchini giessen, aufkochen.

4. Die Zucchini dann zugedeckt bei schwacher Hitze 30-35 Minuten garen. Minze waschen, trockenschütteln, bis auf 8 Blättchen fein hacken. Vom Joghurt das abgesetzte Wasser abgießen. Den Knoblauch schälen.

5. Den Joghurt mit Ei, Salz, durchgepresstem Knoblauch und gehackter Minze vermischen. Dann unter Rühren erhitzen. Warm über die abgetropften Zucchini giessen und mit den restlichen Minzeblättchen garnieren.

Zubereitungszeit: 50 Minuten

Einkaufs-Tipp: Zucchini sollte auf jeden Fall nur etwa mittelgross und ganz frisch sein.

Resteverwertung: Das ausgeschabte Fruchtfleisch der Zucchini mit Ei, Salz und Pfeffer vermischen und daraus kleine Pfannkuchen backen.

Zucchini mit Joghurtsauce