Rincewinds selbstgemachte Leckereien

Rincewinds selbstgemachte Leckereien

Inhalt:

"Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen." Sokrates, (470 - 399 v. Chr.), griechischer Philosoph

Hier gibt es viele leckere Köstlichkeiten zu sehen. Die Rezepte sind alle von mir erprobt und für gut befunden worden. Meist sind sie fettarm zubereitet, also auch zum Abnehmen oder Gewicht halten geeignet. Die "sündigeren" Gerichte findet ihr unter sonstige Rezepte. Die Zutaten sind im normalen Supermarkt, Reformhaus oder Asia-Laden zu bekommen, die Kräuter züchte ich z.T. auf dem Balkon, aber getrocknete Ware ist natürlich auch möglich.

Bulgur mit Gemüse und Hähnchenbrust

Glyx-RezeptePosted by Rincewind1969 04 Aug, 2011 12:22:27
Zutaten für 4 Portionen:
400g Hähnchenbrust, gewürfelt
250g Bulgur
250g Zucchini, grob gewürfelt
2 Tomaten, grob gewürfelt
2 St. Lauch in 3cm Quadrate geschnitten
100g frische Champigons geviertelt
1 Zwiebel fein gewürfelt
1 kl. Dose Kichererbsen
1 Dose Ajvar mild
4 Knoblauchzehen gepreßt
4 EL Rapsöl
600ml Wasser heiß
Muskat
Salz, Pfeffer

evtl. 2 Sucuk mild (türk. Knoblauchwurst á 100g grob gewürfelt)


Zutaten für Bulgur mit Gemüse und Hähnchenbrust

Zubereitung:

Bulgur im Sieb kalt abbrausen und gut abtropfen lassen, Kicherbsen ebenso. Hähnchenfleisch sehr kräftig salzen und pfeffern. Öl in einer großen, tiefen Pfanne erhitzen, Hähnchen zusammen mit Zwiebel und Knoblauch kurz anbraten, Ajvar zugeben, kurz weiterbraten. Restliche Zutaten dazugeben, gut vermischen und das Wasser aufgießen. Zugedeckt 25 min sanft köcheln lassen, dabei öfters umrühren. Zwischendurch noch mit etwas Muskat, evtl. Salz und Pfeffer abschmecken. Wer möchte, noch gehackte Petersilie unterheben und heiß servieren.

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Bulgur mit Gemüse und Hähnchenbrust