Rincewinds selbstgemachte Leckereien

Rincewinds selbstgemachte Leckereien

Inhalt:

"Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen." Sokrates, (470 - 399 v. Chr.), griechischer Philosoph

Hier gibt es viele leckere Köstlichkeiten zu sehen. Die Rezepte sind alle von mir erprobt und für gut befunden worden. Meist sind sie fettarm zubereitet, also auch zum Abnehmen oder Gewicht halten geeignet. Die "sündigeren" Gerichte findet ihr unter sonstige Rezepte. Die Zutaten sind im normalen Supermarkt, Reformhaus oder Asia-Laden zu bekommen, die Kräuter züchte ich z.T. auf dem Balkon, aber getrocknete Ware ist natürlich auch möglich.

Kilkennystew

Glyx-RezeptePosted by Rincewind1969 05 Aug, 2011 22:01:24
Zutaten für 4 Portionen:
800 g Lammschulter, groß gewürfelt
½ Weißkohl in großen Stücken
2 gr. Möhren in großen Stücken
2 gr. Kartoffeln in großen Stücken
500 ml dunkles Kilkenny
2 Zwiebeln (ca. 350 g) klein gewürfelt
2 Knoblauchzehen
2 EL Mehl
4 Lorbeerblätter
8 frische Thymianzweige
Olivenöl
Salz und Pfeffer
Eingelegte Walnüsse (Grüne Nüsse)


Zutaten für Kilkennystew

Zubereitung:

Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. In einem Bräter etwas Olivenöl erhitzen und die Hälfte des Fleisches anbraten. Wenn es kross geworden ist, das Fleisch aus dem Bräter nehmen, die zweite Portion genauso anbraten und auch zunächst zur Seite stellen. Die Zwiebelwürfel nun im Bräter leicht bräunen, den gepressten Knoblauch hinzufügen und das Fleisch wieder dazu geben. Das Ganze etwa 3 Minuten schmoren lassen, das Mehl hinein streuen und bei kleiner Hitze ordentlich vermengen. Alles in den gewässerten, großen Römertopf oder sehr großen Schmortopf geben, das Bier, einige Thymianzweige und die Lorbeerblätter hinein geben. Mit geschlossenem Deckel bei 170 °C für 1 Stunde in den Backofen stellen. Nun ein Glas eingelegte, abgetropfte Walnüsse dazu geben, evt. nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und eine weitere Stunde bei gleicher Temperatur schmoren lassen.

Zubereitungszeit: 2,5 Stunden

Kilkennystew