Rincewinds selbstgemachte Leckereien

Rincewinds selbstgemachte Leckereien

Inhalt:

"Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen." Sokrates, (470 - 399 v. Chr.), griechischer Philosoph

Hier gibt es viele leckere Köstlichkeiten zu sehen. Die Rezepte sind alle von mir erprobt und für gut befunden worden. Meist sind sie fettarm zubereitet, also auch zum Abnehmen oder Gewicht halten geeignet. Die "sündigeren" Gerichte findet ihr unter sonstige Rezepte. Die Zutaten sind im normalen Supermarkt, Reformhaus oder Asia-Laden zu bekommen, die Kräuter züchte ich z.T. auf dem Balkon, aber getrocknete Ware ist natürlich auch möglich.

Rotbarsch im Pergament

fettarme RezeptePosted by Rincewind1969 08 Aug, 2011 20:06:11
Zutaten für 3 Portionen:
500 g Rotbarschfilet
450 g Lauchzwiebeln
300 g Champignons, klein, braun
400 g Kirschtomaten
1 Bund Thymian
Saft einer Zitrone
Salz, Pfeffer
Butter oder Butterschmalz


Zutaten für Rotbarsch im Pergament

Zubereitung:

Filets kalt abspülen, in Stücke schneiden, Lauchzwiebeln putzen, in Ringe schneiden, Champignons vierteln, Kirschtomaten halbieren, Thymianblätter von Stängel zupfen, alle Zutaten mischen und Zitronensaft zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, pro Person zwei Pergamentblätter übereinander legen und in der Mitte mit etwas Butter bestreichen, darauf die leicht gesalzenen Fischstücke geben und reichlich Gemüsemischung darauf, wer will, kann noch ein paar Butterflöckchen darauf geben. Das Pergamentpapier zusammendrehen und die Enden umschlagen und zutackern, die gefüllten Päckchen in den vorgeheizten Backofen auf das Blech, mittlere Schiene legen und bei 180°C 25 min backen.

Dazu passt Baguette.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Rotbarsch im Pergament