Rincewinds selbstgemachte Leckereien

Rincewinds selbstgemachte Leckereien

Inhalt:

"Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen." Sokrates, (470 - 399 v. Chr.), griechischer Philosoph

Hier gibt es viele leckere Köstlichkeiten zu sehen. Die Rezepte sind alle von mir erprobt und für gut befunden worden. Meist sind sie fettarm zubereitet, also auch zum Abnehmen oder Gewicht halten geeignet. Die "sündigeren" Gerichte findet ihr unter sonstige Rezepte. Die Zutaten sind im normalen Supermarkt, Reformhaus oder Asia-Laden zu bekommen, die Kräuter züchte ich z.T. auf dem Balkon, aber getrocknete Ware ist natürlich auch möglich.

Grissini

Brot, Brötchen, Kuchen, KeksePosted by Rincewind1969 23 Nov, 2012 11:48:40
Zutaten:
270g Weizenmehl Typ 405
50g Hartweizengrieß
1/2 Trockenhefe
130 ml Wasser
11/2 TL Salz
11/2 EL Olivenöl
Rosmarin,Basilikum, Oregano, Thymian oder fertiges Pizzagewürz (ohne Salz)

alternativ zum Bestreuen:
Sesam, Mohn, Rosmarin, Kümmel grobes Salz


Zutaten für Grissini

Zubereitung:

Mehl, Grieß, Pizzagewürz, Hefe, Wasser, Salz und Olivenöl in einer Schüssel grob zu einem Teig verkneten. Auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 10 min kneten, bis der Teig glatt und elastisch ist und nicht mehr klebt. Mit einem Geschirrtuch bedecken und 20 min ruhen lassen, danach nochmals kräftig kneten. Den Teig zu einem Rechteck ca. 1cm dick ausrollen, bedeckt wiederum 20 min ruhen lassen. Mit Wasser besprühen oder bepinseln, nach Wunsch bestreuen, leicht andrücken, in 1cm breite Streifen schneiden. Streifen nicht zu eng auf ein mit Backpapier bedecktes Blech legen und im vorgeheizten Backofen ca 20-25 min bei 200°C Ober-/Unterhitze backen. Grissini sollten durchgängig knusprig sein, aber nicht braun. Auf einem Gitter abkühlen lassen, nicht verspeiste Knabberstangen kann man in einer luftdichten Dose aufbewahren.

Grissini