Rincewinds selbstgemachte Leckereien

Rincewinds selbstgemachte Leckereien

Inhalt:

"Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen." Sokrates, (470 - 399 v. Chr.), griechischer Philosoph

Hier gibt es viele leckere Köstlichkeiten zu sehen. Die Rezepte sind alle von mir erprobt und für gut befunden worden. Meist sind sie fettarm zubereitet, also auch zum Abnehmen oder Gewicht halten geeignet. Die "sündigeren" Gerichte findet ihr unter sonstige Rezepte. Die Zutaten sind im normalen Supermarkt, Reformhaus oder Asia-Laden zu bekommen, die Kräuter züchte ich z.T. auf dem Balkon, aber getrocknete Ware ist natürlich auch möglich.

Mohnkuchen mit Knusperboden

Brot, Brötchen, Kuchen, KeksePosted by Rincewind1969 18 Feb, 2014 19:44:21
Zutaten für Königsspringform oder 18cm Springform:
Boden:
1 Packg. Schokocookies (ca. 250g)
60g Butter

Belag:
2 Packg. Mohnfix
100g Butter, geschmolzen
80g Mandeln, gehackt
2 Eier, verschlagen
Rumrosinen nach Wunsch

Glasur:
6 EL Puderzucker
Zitronensaft nach Bedarf




Zubereitung:

Ofen auf 175°C vorheizen.

Für den Boden die Butter schmelzen, Coookies in einer Plastiktüte mit dem Nudelholz fein zerbröseln, die Springform fetten,Brösel einfüllen, mit der geschmolzenen Butter begießen, mit einem Spatel gut vermischen und festdrücken. Im Ofen 10 min backen.

Die Zutaten für den Belag gut vermischen und auf den heißen Boden geben, 40 min backen.

Den Puderzucker mit soviel Zitronensaft glattrühren, dass ein zähflüssiger Guß entsteht, auf den heißen Kuchen streichen, Kuchen abkühlen lassen, aus der Form nehmen und servieren.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Mohnkuchen